Violetta Szycik

Dr. med. Fachärztin für zahnärztliche Chirurgie. Leader in Implantologischen Fertigkeiten

Vorstandsvorsteher – Absolventin der Medizinischen Akademie in Danzig, Facharztausbildung des ersten und zweiten Grades zum zahnärztlichen Chirurgen, Doktortitel in Implantologie. Sie verfasste zahlreiche wissenschaftliche Beiträge und Artikel, ist Vortragende bei wissenschaftlichen internationalen und nationalen Kongressen. Seit fast 20 Jahren befasst sie sich mit der Implantologie. Sie gehört zu den Vorläufern der Implantologie in Polen. Sie führte zahlreiche, oft zum ersten Mal in Polen und in Europa, implantologische Eingriffe aus, die sich auf innovative technologische und pharmakologische Lösungen stützten, darunter eine Implantation von zahnlosen Ober- und Unterkiefern mit dem sofortigen prothetischen Aufbau. Sie besitzt das OSIS †EDI-Zertifikat – eines Leaders in Implantologischen Fertigkeiten, das ihre höchsten Qualifikationen auf dem Gebiet der zahnärztlichen Implantologie sowie die Genehmigung zur Durchführung eines Aufbaustudiums für Zahnärzte auf dem Gebiet der Implantologie und deren Begleitbereiche.

Seit mehr als 14 Jahren führt sie praktische Kurse für Zahnärzte auf dem Gebiet der Implantologie, der zahnärztlichen Chirurgie und der Prothetik durch. Sie arbeitet in dem Elitekreis der erfahrensten Ärzte und Wissenschaftler, die die Entwicklungstrends in der Stomatologie in der Welt bestimmen. Sie gestaltet die Entwicklung der Firma, indem sie die modernsten Lösungen und Verfahren bei Eingriffen während der Behandlung einsetzt.

Sie verfügt über mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der Didaktik, die sie als Vortragende und Adjunkt im Lehrstuhl und in der Klinik für Kieferchirurgie, Gesichtschirurgie und Stomatologie bei der Medizinischen Akademie in Danzig. Ihre Erfahrung umfasst Schulungen von Studenten, bei der Medizinischen Akademie in Danzig. Ihre Erfahrung umfasst Schulungen von Studenten, Schulungen im Rahmen des Aufbaustudiums für Ärzte, postgraduale Schulungen, Schulungen in Kliniken, Residenturen und viele andere Bildungsformen.

Sie ist Mitglied Zahnärztlicher Gesellschaften im In-und Ausland. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Management von öffentlichem und privatem Schulwesen sowie im Betreiben von Handelsgesellschaften. Sie ist Gründerin des Privaten Zahnärztlichen Zentrums “POLDENT” GmbH. /1990/ sowie CENTRAL EUROPEAN OSSEOINTEGRATION CENTRE KLINIK für ZAHNÄRZTLICHE IMPLANTOLOGIE GmbH /2006//, in beiden Gesellschaften ist sie Vorstandsvorsitzender. In den Jahren 2001-2006 war sie Leiter der Poliklinik für zahnärztliche Chirurgie sowie stellvertretende Direktorin im Zahnärztliches Fachzentrum in der Medizinischen Akademie in Danzig.

Ihr Berufsmotto:
Anspruchsvolle Pläne, ausgewogenes Handeln, ausgezeichnete Ergebnisse.